jdf

Kennen Sie bereits unser JDF Interface Module? Nein? Dann lesen Sie bitte weiter.

Das JDF- (Job Definition Format) Interface ist eine auf der Auszeichnungssprache XML basierende Schnittstelle nach Industriestandard für den direkten Datenaustausch in Workflow-Systemen. Auftragsparameter können auf diese Weise über Fremdsysteme kontrolliert werden und liefern wichtige Informationen über den Produktionsfortschritt.

Dabei lässt sich der gesamte Produktionsprozesses integrieren: vom Design, über die Druckvorstufe und den Druck, die Weiterverarbeitung bis hin zu komplexen eCommerce-Anwendungen. Der Datenaustausch erfolgt über Hotfolder.

Vor kurzem wurden z.B. neue Parameter aus dem Bereich “Container” hinzugefügt:

  • JobContainerAdd: Dieser Parameter informiert darüber, wenn ein Auftrag zu einem Container hinzugefügt wird und wie der Container heißt.
  • JobContainerRemove: Dieser Parameter meldet, wenn ein bereits im Container hinzugefügter Einzeljob aus diesem entfernt wird.

Weitere Informationen über die aktuell integrierten JDF-Parameter für Productionserver, finden Sie in unserem Downloadbereich unter Software-Dokumentation -> Job & Workflow Management.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *